Aktuelles

Kunstwerk des Monats

In der Erpho-Kirche in Münster ist im Monat März neben meinem Triptychon „Kofferheimat“ ein neues Werk von mir zu sehen.

Eine typische Landschaft mit sattem, leuchtend gelbem Rapsfeld, auf der Horizontlinie eine Kirche, deren Turm sich klar abhebt, und ein gepflegter Bauernhof zwischen Bäumen und Büschen. So zeigt sich uns häufig das Münsterland, flach und weit, mit ruhiger Ausstrahlung, fast wie eine Bilderbuchlandschaft. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein.

Die Gepäckstücke am linken unteren Bildrand lenken den Blick des Betrachters auf die „Fremden“, die in dieser scheinbar heilen Welt angekommen sind. Angefüllt mit ihrer „eigenen Welt“ aus persönlichen Erinnerungen und kulturellen Schätzen, zeugt das Reisegepäck von einem beschwerlichen Weg.
Noch unter sich, ohne zu wissen, wie sie aufgenommen wird und was auf sie zukommt, wendet sich diese Gruppe dem Neuen zu.

Angekommen, 2020, 80 x 120 cm, Acryl auf Leinwand

Weitere Informationen finden Sie unter www.sankt-mauritz.com/themen/kunst-kultur/kunstwerk-des-monats.

Ihr Lieblingsbild selbst gestalten

Sie möchten Ihr Lieblingsbild malen und stehen vor der leeren Leinwand. Im Kopf haben Sie Ideen; jedoch Fragen nach dem Motiv, der Komposition, der Technik, gegenständlich oder abstrakt etc. blockieren oft den ersten Schritt. Dabei ist Ihre Offenheit, sich auf das eigene kreative Schaffen einzulassen, schon die Tür zum Erfolg. Gerne kann ich Sie als Kunst-Coach bei der Entwicklung Ihrer Bildideen unterstützen und Sie in Ihrem kreativen Prozess begleiten.

Falls Sie schon bestimmte Vorstellungen von Ihrem Werk haben, biete ich Ihnen Unterstützung beim Skizzieren des Entwurfs, beim Einüben von bekannten oder neuen Techniken und beim Komponieren von Farben und Formen an.
Oder Sie suchen nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten, wollen sich inspirieren lassen durch freies Assoziieren oder durch Bildvorlagen und sind bereit, sich auf Ihren ganz individuellen künstlerischen Prozess einzulassen.
Sie können sich auch dreidimensional ausdrücken, indem Sie die Gestaltungsmöglichkeiten verschiedener Materialien entdecken oder z.B. mit Ton oder Speckstein plastisch arbeiten.

An der Kunstakademie in Münster habe ich in der Bildhauerklasse von Prof. Isenrath 1979 meinen Abschluss gemacht und war seitdem bis 2019 als Kunstlehrerin und bin bis heute als freischaffende Künstlerin aktiv. So kann ich Ihnen mein Knowhow sowohl in verschiedenen Mal- und Drucktechniken, auch Mischtechniken für Malerei, Collage, Foto und Zeichnung, als auch im Bereich der plastischen Gestaltung anbieten.
Sie bestimmen selbst den Zeitraum und die Dauer des Coachings. Weitere Informationen gerne auf Anfrage per E-Mail.

Auf der Webseite der Künstlergemeinschaft pART 96 e.V. bin ich mit einem Linoldruck aus der Zeit des Corona-Lockdowns 2020 vertreten.
http://www.part96.de/seiten/aktuell.html

An der Online-Ausstellung „Open Wall“ des Kap.8 / Stadtkulturzentrum Münster-Kinderhaus nehme ich mit einer frühen Arbeit teil.
Mondnacht, 2000, Acryl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Scroll Up